hph-ms.de wird überprüft von der Initiative-S

Kinder mit und ohne Behinderung beim gemeinsamen Spiel in der Nestschaukel Kinder mit und ohne Behinderung beim gemeinsamen Spiel in der Nestschaukel

Eine Vielzahl von Menschen und Institutionen unterstützen und bereichern die Arbeit des Heinrich-Piepmeyer-Hauses.

  • "VorleseFrauen" kommen, oft schon seit vielen Jahren, einmal in der Woche  und lesen Kindern vor.
  • Die evangelische Familienbildungsstätte -FaBi - unterstützt inklusive musikpädagogische Angebote und musikalische Früherziehung. So wird regelmäßig mit allen Kindern ein offenes Singen durchgeführt. Gemeinsam werden neue Angebote geplant, zuletzt eine Eltern-Kind-Gruppe für Kinder, die sich nicht "normal" entwickeln. Auch bei einem inklusiven Gartenprojekt auf Gut Kinderhaus fand schon eine Zusammenarbeit statt. (https://www.ev-fabi-ms.de)
  • Das Sozialpädiatrische Zentrum (SPZ) Westmünsterland in Coesfeld unterstützt kompetent und vielfältig die medizinische Begleitung vieler Familien mit Kindern mit Behinderung. Die Pädiatrische Neuroorthopädie und Technische Orthopädie (Dr. Ulrich Hafkemeyer) (https://www.christophorus-kliniken.de/medizin-pflege/zentren/pnto/) und der Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin (Oberarzt Ludger Kämmerling) (https://www.christophorus-kliniken.de/medizin-pflege/zentren/sozialpaediatrisches-zentrum/) sind regelmäßig mit Sprechstunden im Heinrich-Piepmeyer-Haus vertreten.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok